Trafag in Wolfurt feiert 50-jähriges Bestehen

Die Trafag feiert runden Geburtstag!

Am 30. November 2021 feiert die Trafag GmbH ihr 50-jähriges Bestehen in Österreich. Sie entstand als erste Vertriebstochter der Trafag AG 1971 in Wien.

1942 wurde in der Schweiz mit der Trafag AG als Hersteller von Transformatoren der Grundstein gelegt, worauf der Name Trafag zurück zu führen ist. Vor über 60 Jahren begann die Trafag AG in internationale Märkte vorzudringen, weil die Nachfrage nach Thermostaten und Druckschaltern stieg wurde mit Handelsvertretern und Agenten zusammengearbeitet, bis dann 1971 die erste Vertriebstochtergesellschaft in Österreich gegründet wurde.


Robert Pfrunder, Präsident und Delegierter des Verwaltungsrates der Trafag AG, gratuliert zum Jubiläum:
„Wir sind stolz auf unsere Tochter, die Trafag Österreich, die alle Turbulenzen der letzten Jahre nicht nur bestens überstanden hat, sondern sich auch stetig weiterentwickelt hat. Dafür geht mein Dank an alle Mitarbeitenden, die die Tochter mit Herzblut weiterentwickeln und voranbringen. Sie ist klein, aber fein und erfreut sich auch mit 50 Jahren bester Gesundheit“.

Die Trafag Gmbh hat ihren Standort im Laufe der Jahre mehrfach gewechselt. Nach der Skodagasse 1, folgte die Viaduktgasse 55 und danach die Birkengasse 18 in Leopoldsdorf, Niederösterreich.
Im Jahre 2011 schließlich erfolgte der Umzug der Tochter nach Vorarlberg, wo sie heute ihren Sitz in Wolfurt hat und von Markus Degasperi geleitet wird.

Zur Trafag AG

Der ACstyria Partner Trafag entwickelt und vertreibt individuelle Sensorlösungen für Kunden für verschiedene Anwendungsbereiche wie zum Beispiel Maschinenbau, Wasserwirtschaft, Großmotoren, Bahntechnik und Hydraulik. Durch im eigenen Haus entwickelte Technologien werden individuelle Anwendungen umgesetzt. Dabei ermöglichen wir präzises Messen und Überwachen von Druck und Temperatur, um Kosten zu minimieren und die Effizienz zu steigern und die Sicherheit Ihrer Anwendung zu erhöhen. www.trafag.at

EN