„vehicleCAPTAIN toolbox“: Smarte Fahrzeug-Kommunikationsplattform gewinnt Innovationspreis Steiermark 2024

Mit der vehicleCAPTAIN toolbox hat die Virtual Vehicle Research GmbH eine kompakte,
modulare und flexible Plattform entwickelt, die jüngst mit dem Innovationspreis
Steiermark 2024 ausgezeichnet wurde.

Wenn selbststeuernde Autos auf die Straßen kommen, brauchen sie in Echtzeit Informationen über andere Verkehrsteilnehmer – am besten, indem sie Sensordaten untereinander und mit der Infrastruktur austauschen. Ein Forschungsprojekt der VIRTUAL VEHICLE Research GmbH in Graz hat dafür die vehicleCAPTAIN toolbox entwickelt. Die kompakte, modulare und flexible Plattform reduziert den initialen Entwicklungsaufwand für junge F&E-Einrichtungen und Startups erheblich. Dafür wurde dem Forschungsteam um DI Christoph Pilz nun der Innovationspreis Steiermark 2024 in der Kategorie „Digitalisierung / F&E-Institutionen“ verliehen.

Graz (A), 25.03.2024 – Wenn das Auto selbst die beste Abkürzung kennt und weiß, welche Straßen in diesem Augenblick gesperrt sind, dann könnte V2X dahinterstecken. Denn nicht wir Menschen müssen miteinander kommunizieren. Es reicht, wenn die Fahrzeuge sich verständigen.

Die gesamte Pressemitteilung zur „vehicleCAPTAIN toolbox“ können Sie hier lesen: Pressemitteilung Virtual Vehicle

EN