Ensinger Sintimid GmbH

Ensinger Sintimid GmbH

Ensinger Sintimid GmbH stellt mit Sintertechnik Kunststoffteile aus Polyimid her. Das Material verfügt über eine sehr hohe thermische Beständigkeit von -270 °C bis +300 °C. Das Polyimidpulver für den Sinterprozess wird intern entwickelt und produziert. Zahlreiche individuell entwickelte Rezepturen können als Matrix für Diamantschleifscheiben, in Composites, für Membranen oder für Beschichtungen verwendet werden. Der Vertrieb von Compounds ist ebenfalls am Standort ansässig. Bei der Compoundierung werden die Rohstoffe aufgeschmolzen, mit Füll, und Zusatzstoffen vermischt, zu Strängen extrudiert und zu Granulat geschnitten. Durch die Veredelung lassen sich die Eigenschaften spezifisch anpassen. Darüber hinaus vertreibt die Halbzeug-Sparte thermoplastische Kunststoffstäbe, -platten und -rohre an Industriekunden.