Der Büroprofi – for4you

Für unsere ACstyria Partnerbetriebe haben wir Sonderkonditionen bei dem Büroprofi - for4you - aus Graz ermöglicht. Mit dem Aktionscode: ACS23 erhalten Sie -18% auf Ihre Erstbestellung. Diese und weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: for4you - der Büroprofi

AIRlabs Austria aktiviert erstmalig Drohnentestgebiet Steinalpl

Das österreichische Innovationslabor für zivile Drohnenforschung absolviert erste Testflüge im Grenzgebiet Steiermark und Niederösterreich. Im Spätsommer 2022 wurde das Luftraumbeschränkungsgebiet Steinalpl, das sich über rund 100 Quadratkilometer gebirgiges Gebiet erstreckt, per Verordnung durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) verlautbart. Dank des guten Herbstwetters und...

Artemis – Nachrichten vom Mond

Der Start von Artemis 1 ist die erste Mission in der Reihe, die eine langfristige menschliche Präsenz am Mond ermöglichen soll. Eine steirische Technologie der JOANNEUM RESEARCH sorgt dabei für eine funktionierende Kommunikation von und zur Mondrakete. Rund 40 Expertinnen und Experten forschen bei DIGITAL, dem Institut für Informations- und...

ÖBB und Siemens Mobility präsentieren
Innendesign des Nightjets der neuen
Generation

Nightjet Liegewagen 4er - c Siemens Mobility *** Siemens Mobility Österreich Presseaussendung ***• Welt-Premiere für das Interieur der neuen Schlaf- und Liegewagen• Modernes Design, mehr Komfort und Privatsphäre für die Reisenden• Insgesamt 33 Nightjets der neuen Generation bis 2025 auf Schiene (Wien, 6. September 2022) – ÖBB und Siemens Mobility...

Thomas Krenn wird neuer Geschäftsführer des ACstyria

PRESSEAUSSENDUNG der Landesrätin Barbara Eibinger-MiedlDer steirische Mobilitätscluster ACstyria erhält mit Thomas Krenn einen neuen Geschäftsführer. Er setzte sich unter 22 Bewerberinnen und Bewerbern souverän durch und wurde einstimmig zum Nachfolger von Christa Zengerer bestellt. Er übernimmt die Aufgabe am 1. Jänner 2023.Die gesamte Presseaussendeung Sie hier nachlesen: Download_Presseaussendung

Mehr Energie aus dem Wind: Grazer Green-Tech eologix erhält Millioneninvestment

eologix, österreichischer Marktführer für Eisdetektion auf Windenergieanlagen, entwickelt Sensoren, die direkt auf der Rotorblattoberfläche messen und so erneuerbare Energien noch attraktiver machen. Mit neuen Investoren wird nun die Internationalisierung vorangetrieben und weitere Applikationen zur Performancesteigerung von Windenergieanlagen entwickelt. Graz, Österreich: Erneuerbare Energien können eine sichere Energiezukunft gewährleisten. Das Grazer Green-Tech eologix...

EN