WEB-SEMINAR | Digitalisierung in der Automotive-Branche
WEB-SEMINAR | Digitalisierung in der Automotive-Branche

WEB-SEMINAR | Digitalisierung in der Automotive-Branche

Smarte Lösungen für erfolgsorientierte Unternehmen

Was bedeutet eigentlich EDI für Lieferanten in der Automobilzulieferkette und warum sollten sich Unternehmen darum kümmern?

Unternehmen, die als direkte Zulieferer an OEMs in der Mitte der Lieferketten stehen, müssen heute flexibler denn je sein. Dies erfordert eine effiziente Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen, die vor allem durch einen noch besseren Informationsfluss die Produktion und Logistik weiter optimieren können. In diesem Zusammenhang sind Sie sicher schon auf den Begriff EDI gestoßen. Aber was ist das eigentlich genau und warum sollte sich Ihr Unternehmen damit beschäftigen?

Am 27. Juni 2022 in der Zeit von 09:00 – 10:00 Uhr (inkl. Q&A Session) dreht sich beim ACstyria WEB-SEMINAR alles um die EDI-Anbindung an ERP-Systemen von Automobilherstellern und deren Zulieferern. 

 

INHALTE

Sie erfahren

  • wie Sie Ihre Supply Chain digitalisieren können
  • wie Sie entlang der Lieferkette Planungssicherheit und Kosteneffizienz erreichen
  • wie Sie Ihre Datenqualität steigern
  • wie Sie Ihre Partner anbinden können
  • wie Toyota Motor Manufacuring Czech Republic s.r.l. von den EDI-Services von EDITEL profitiert

 

Vortragende:
Peter Lipp | Business Development Manager bei EDITEL Austria GmbH
Robert Matras | Integration Architect bei EDITEL CZ s.r.o. 

Dauer
1 Stunde | 09:00 - 10:00 Uhr

Termin 
27.06.2022

Schulungsart 
ONLINE | Den Teilnahmelink erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung spätestens 2 Tage vor Beginn des WEB-SEMINARS. 

Preis
Die Teilnahme am WEB-SEMINAR ist kostenlos.

Digitalisierung und digitale Geschäftsmodelle
Branche Automotive
by ACstyria Mobilitätscluster GmbH & EDITEL Austria GmbH

Veranstaltungstermin

Mon, 27.06.2022 09:00
- Mon, 27.06.2022 10:00

Veranstaltungsort

ONLINE

Veranstaltungstyp

Lehrgang | Schulung
EN