Compliance & Whistleblowing
Compliance & Whistleblowing

Compliance & Whistleblowing

Compliance im Unternehmen - oder anders ausgedrückt: Rechts- und Regelkonformität. Compliance besteht aus der Einhaltung von Gesetzen durch Mitarbeiter:innen und das Unternehmen sowie durch die Einhaltung freiwilliger Regelwerke, wie interne Richtlinien. Eine funktionierende Compliance-Organisation sorgt für das Aufdecken von Verstößen, vielmehr jedoch für das Einhalten von Regeln und damit für nachhaltigen Geschäftserfolg.
Ein Teil des Compliance Managements ist das mittlerweile sogar gesetzlich vorgeschriebene Whistleblowing. Durch die EU-Whistleblowing-Richtlinie und nationale Hinweisgeberschutzgesetze soll das Aufdecken von Rechtsverstößen vereinfacht und die meldenden Personen speziell geschützt werden.

 

INHALTE

  • Was bedeutet der Begriff Compliance?
  • Grundbegriffe der Compliance
  • Einführung von Compliance Management Systemen
  • Was bedeutet Whistleblowing
  • Die EU-Richtlinie zum Whistleblowing
  • Hinweisgeber:innenschutzgesetz (HSchG)
  • Einführung einer Whistleblowing-Stelle im Unternehmen

 

ZIELGRUPPE
Geschäftsführung und Führungskräfte

 

Trainerin
Mag.a Birgit von Maurnböck

Dauer
ca. 45 min (3 Module online) + 2 Stunden Live-Webinar

Termin
14.03.2023

Schulungsart 
ONLINEKURS & WEB-SEMINAR

Preis
ACstyria Partner
Nur Online-Schulung € 189,– (exkl. USt)
Online-Schulung inkl. WEB-SEMINAR € 249,– (exkl. USt)

Nicht-Partner
Nur Online-Schulung € 249,– (exkl. USt)
Online-Schulung inkl. WEB-SEMINAR € 299,– (exkl. USt)

Branche Automotive
Branche Aerospace
Branche Rail Systems
by ACstyria Mobilitätscluster GmbH

Veranstaltungstermin

Di, 14.03.2023 15:00
- Di, 14.03.2023 17:00

Veranstaltungsort

ONLINE

Veranstaltungstyp

Schulung | Standard Kurs

Schwerpunkt

Recht
DE