Entwicklung Reifegradmodell – Digitalisierung

Entwicklung Reifegradmodell – Digitalisierung

Das digitale Zeitalter zwingt UnternehmerInnen in radikaler Weise über Strategien, Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle nachzudenken. Jedoch ist selten bewusst, wie umfangreich digitale Transformation ist und welche Auswirkungen es auf das gesamte Unternehmen und dessen bestehende Geschäftspraxis hat.

Digitalisierung findet mit und auch ohne das eigene Unternehmen statt. Die Frage lautet also nicht, ob das Unternehmen eine digitale Roadmap erstellt hat. Vielmehr lautet die Frage, wie die Roadmap des Unternehmens in einer digitalen Welt aussieht!

Die digitale Welt greift auf sämtliche Unternehmensbereiche ein, daher betrifft es die gesamte interne Organisation inklusive aller Geschäftsprozesse, die auf diese Weise effektiver und effizienter werden sollen. Ebenso betrifft es mögliche neue Produkte und Dienstleistungen für möglicherweise ganz neue Märkte und ein sich wandelndes Wettbewerbsumfeld. Selbst Ihre KundInnen verlangen möglicherweise neue Arten der Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen im Zuge einer digitalen Geschäftswelt.

 

In diesem Workshop erstellen wir mit Ihnen zusammen die Basis für Ihr unternehmensspezifisches Reifegradmodell hinsichtlich Digitalisierung. Sie erhalten wichtige Impulse, um bestehende Produkte und Geschäftsprozesse zu hinterfragen, weiterzuentwickeln und sich für eine erfolgreiche Zukunft positionieren zu können.

Wir bringen Ihnen unterschiedliche Ansatzpunkte und Anwendungsmöglichkeiten für ihr persönliches Reifegradmodell näher, bei dem der Praxisnutzen im Vordergrund steht. In einer ersten Selbstbewertung können Sie erkennen, wo Sie sich derzeit mit Ihrem Unternehmen, mit Ihrem direkten Umfeld befinden und in welche Richtung Sie priorisiert weitere digitale Transformationsschritte einleiten sollten.

 

INHALTE

  • Einfluss der digitalen Welt auf Ihr Unternehmen erkennen
  • Persönliches Reifegradmodell Digitalisierung für Ihr Unternehmen erarbeiten
  • Orientierung und Priorisierung zur Umsetzung von Digitalisierungsprojekten
  • Hindernisse für die Einleitung des digitalen Wandels im Unternehmen vermeiden

 

ZIELGRUPPE
Der Workshop richtet sich an strategische EntscheidungsträgerInnen Ihres Unternehmens, z. B. die Geschäftsführung.

 

TrainerIn
Mag.a Heide Ender & DI Werner Ender

Dauer
1 Tag | 09:00 - 17:00 Uhr

Termin 
09.03.2022

TeilnehmerInnenanzahl
mind. 5 Personen

Schulungsort 
ACstyria Mobilitätscluster GmbH | Parkring 1 | 8074 Raaba-Grambach

Preis
ACstyria Partner € 580,– (exkl. USt) 
Nicht-Partner € 830,- (exkl. USt)
(Inkl. Lernunterlagen und Verpflegung)

 

Digitalisierung und digitale Geschäftsmodelle
Branche Automotive
Branche Aerospace
Branche Rail Systems
by ACstyria Mobilitätscluster GmbH

Veranstaltungstermin

Mi, 09.03.2022 09:00
- Mi, 09.03.2022 17:00

Veranstaltungsort

ACstyria Mobilitätscluster GmbH
Parkring 1
8074
| Raaba-Grambach
| Austria

Veranstaltungstyp

Schulung | Standard Kurs

Schwerpunkt

Projekt- und Prozessmanagement
DE