Fehler-Ursachen im Maschinen- und Anlagenbau

Fehler-Ursachen im Maschinen- und Anlagenbau

Aufbau von Praxiswissen zu zielgerichteter Fehler-Ursachen-Analyse, zur Definition von Abhilfemaßnahmen und der dauerhaften Vermeidung von Schadensfällen.

 

INHALTE

  • Wissensaufbau zu tribologischen und analytischen Grundlagen
  • Auswahl von geeigneten Analysemethoden für weitverbreitete Schadensbilder
    • Optische (Mikroskopie), chemische (Öle, Flüssigkeiten, Feststoffe), physikalische (Mechanisch, thermisch) und prozesstechnische (Inline, online) Analytik
  • Definition von kurzfristigen Abhilfemaßnahmen anhand von Praxisbeispielen
  • Erarbeitung von Teststrategien
  • Erarbeitung von dauerhaften Lösungen für konkrete Schadensfälle
  • Organisatorische und projektmäßige Abwicklung von Fehler-Ursachen-Analysen
  • Bewertung von aktuellen Fragestellungen aus dem Teilnehmerkreis

 

ZIELGRUPPE
Aus den Personenkreisen Entwicklung, Erprobung, Qualitätssicherung, Fehler-Ursachen-Analyse, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Instandhaltung, Claim Management und ähnlichen Fachbereichen.

 

Trainer
Dr. Peter Kollegger

Dauer
1 Tag (09:00–17:00 Uhr)

Termin
10.10.2022

TeilnehmerInnenzahl
mind. 5, max. 15 TeilnehmerInnen

Schulungsort 
ACstyria Mobilitätscluster GmbH | Parkring 1 | 8074 Raaba-Grambach

Preis
ACstyria Partner € 580,– (exkl. USt)
Nicht-Partner € 830,– (exkl. USt)
(inkl. Lernunterlagen und Verpflegung)

Branche Automotive
Branche Aerospace
Branche Rail Systems
by ACstyria Mobilitätscluster GmbH

Veranstaltungstermin

Mo, 10.10.2022 09:00
- Mo, 10.10.2022 17:00

Veranstaltungsort

ACstyria Mobilitätscluster
Parkring 1
8074
| Raaba-Grambach
| Austria

Veranstaltungstyp

Schulung | Standard Kurs

Schwerpunkt

Technik
DE