Frauen erfolgreich in leitender Position
Frauen erfolgreich in leitender Position

Frauen erfolgreich in leitender Position

Von Führungskraft zur Führungspersönlichkeit

Frauen in Führungspositionen haben ganz spezielle Herausforderungen zu meistern. Neben Ihrer fachlichen Kompetenz ist vor allem auch ihr authentisches Führungsverhalten gefragt.
Es geht darum, Ihre Führungspersönlichkeit, Ihren Führungsstil und Ihre Position als Führungskraft und die damit zusammenhängenden Fähigkeiten richtig einzusetzen. Ebenso sind die als „männlich“ betrachteten Eigenschaften unabdingbar für einen erfolgreiche Führung. Die Herausforderung für weibliche Führungskräfte besteht darin, die bewährten grundlegenden Prinzipien der Führung (oft männlich definiert) mit Attributen weiblichen Kommunikations- und Führungsverhalten sinnvoll zu kombinieren.

Im Seminar reflektieren Sie Ihr Kommunikations- und Führungsverhalten, Sie stärken Ihr Selbstbewusstsein und erweitern Ihr Verständnis der Führungsrolle, um im beruflichen Umfeld zum richtigen Zeitpunkt mutig aufzutreten und auch Grenzen setzen zu können, wo es notwendig ist. Bauen Sie Ihre Stärken aus und erhöhen Sie Ihre Wirksamkeit und Ihre Kompetenz als Führungskraft.

 

INHALTE

  • Kommunikation - Selbstsicher in Besprechungen auftreten & souverän argumentieren, eigene Interessen und Standpunkte klar, konkret und ehrlich kommunizieren;
  • Meine Rolle als Führungskraft - Rollenbild und weiblicher Führungsstil. Erkennen Sie welche Strukturen für weibliche Führungskräfte hinderlich sind, welche Werte und Überzeugungen reflektiert werden sollten, um nachhaltige Veränderungen zu garantieren.
  • Soziale Führungskompetenzen (in Anlehnung and Daniel Goleman)
  • Setzen Sie traditionell weibliche Verhaltensweisen richtig im Führungsalltag ein

Methode
Kurze theoretische & praxisrelevante Impulse, viele unterschiedliche Einzel- & Gruppenarbeiten, Diskussionen, Reflexion & Austausch


‚Mann und Frau sind halt unterschiedlich, macht ja nichts.
Wir können trotzdem die gleichen Jobs machen.'
(Johann Strobl,  Chef der RBI)

 

Trainerin
Mag.a Andrea Maurer, MBA

Dauer
1 Tag  | 09:00 – 17:00 Uhr 

Termin
26.06.2023

Teilnehmer:innenzahl
mind. 6 Personen

Schulungsort
ACstyria Mobilitätscluster GmbH | Parkring 1 | 8074 Raaba-Grambach

Preis
ACstyria Partner € 620,- (exkl. USt)
Nicht-Partner € 890,- (exkl. USt)
(inkl. Lernunterlagen und Verpflegung)

Branche Automotive
Branche Aerospace
Branche Rail Systems
by ACstyria Mobilitätscluster GmbH

Veranstaltungstermin

Mo, 26.06.2023 09:00
- Mo, 26.06.2023 17:00

Veranstaltungsort

ACstyria Mobilitätscluster GmbH
Parkring 1
8074
| Raaba-Grambach
| Austria

Veranstaltungstyp

Schulung | Standard Kurs

Schwerpunkt

Kommunikation und Sprachen | MitarbeiterInnenführung und -Entwicklung
DE