Grundlagen der Mobilitätsindustrie
Grundlagen der Mobilitätsindustrie

Grundlagen der Mobilitätsindustrie

Die Schulung gibt eine Einführung in das Thema Mobilität aus juristischer, aber auch technologischer Sicht unter Berücksichtigung von Aspekten des Risikomanagements. Klimawandel und Ressourcenverknappung sowie der stetig steigende Verkehrsaufwand machen es unabdingbar, neue Lösungen für eine menschenfreundliche und umweltschonende Mobilität zu entwickeln. Durch die Schulung erhalten die Teilnehmer:innen die Kompetenz für eine berufliche Vertiefung in das Thema nachhaltige Mobilitätsindustrie.

 

INHALTE

  • Rechtlicher/regulatorischer Rahmen
  • Datensouveränität und personenbezogene Mobilitätsdaten
  • Weiterentwicklung des Rechtsrahmens gemäß globaler Lieferketten
  • Mobilität 4.0 - Digitalisierung im Mobilitätssektor
  • Klimaschutz im Verkehr für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft (Circular Economy)
  • Alternative Antriebe und Kraftstoffe für nachhaltige Mobilität
  • Kontext zum Risiko-Management nach ISO31000

 

ZIELGRUPPE
Geschäftsführer:innen, Führungskräfte und Mitarbeiter:innen in Groß-, Mittel- und Kleinbetrieben; zukünftige Mobilitäts-Verantwortliche, die sich mit nachhaltiger Mobilität auseinandersetzen.

 

Trainer
DI Dr. Wolfram Irsa, CFPIM, CIRM, CSCP

Dauer
1 Tag | 09:00-17:00 Uhr

Termin
03.05.2023

Teilnehmer:innenzahl
mind. 5, max. 12 Personen

Schulungsort
ACstyria Mobilitätscluster GmbH | Parkring 1 | 8074 Raaba-Grambach

Preis
ACstyria Partner € 590,- (exkl. USt)
Nicht-Partner € 840,- (exkl. USt)
(inkl. Lernunterlagen und Verpflegung)

Digitalisierung und digitale Geschäftsmodelle
Innovative Antriebs- und Fahrzeugkonzepte
Autonome Systeme
Mobilitäts-Services
Decarbonized Value Chain
Branche Automotive
Branche Aerospace
Branche Rail Systems
by ACstyria Mobilitätscluster GmbH

Veranstaltungstermin

Mi, 03.05.2023 09:00
- Mi, 03.05.2023 17:00

Veranstaltungsort

ACstyria Mobilitätscluster GmbH
Parkring 1
8074
| Raaba-Grambach
| Austria

Veranstaltungstyp

Schulung | Standard Kurs

Schwerpunkt

Projekt- und Prozessmanagement | Technik
DE