Interner Auditor nach EN ISO 19011:2018

Interner Auditor nach EN ISO 19011:2018

Das Ziel des Seminars ist die Vermittlung der Anforderungen an ein Qualitäts- und/oder Umweltmanagementsystem mit referenzierenden Regelwerken, ein praxisorientiertes und ein prozessorientiertes Auditieren im Unternehmen.

 

INHALTE

  • Auditieren von Qualitäts- und Umweltmanagementsystemen nach EN ISO 19011 im Unternehmen
  • Prozessorientiertes Auditieren von Managementsystemen
  • Festlegen von Auditprogrammen und Audittätigkeiten
  • Anforderungen der EN ISO 9001:2015 in der Praxis
  • Maßnahmen im Umgang mit Risiken und Chancen
  • Rechtliche Aspekte beim Auditieren
  • Praxisbeispiele und Aufbau von Checklisten

 

ZIELGRUPPE
• Beauftragte für Qualität- und Umweltmanagementsysteme
• MitarbeiterInnen im Bereich Umweltmanagement
• Interne AuditorInnen

 

Trainer
Robert Mader

Dauer
3 Tage mit Prüfung (je von 09:00–17:00 Uhr)

Termin
13.–15.04.2021

TeilnehmerInnenzahl
mind. 5 TeilnehmerInnen

Schulungsort
ACstyria Mobilitätscluster GmbH, Parkring 1, 8074 Raaba-Grambach

Preis
ACstyria Partner € 1.210,– (exkl. USt)
Nicht-Partner € 1.690,– (exkl. USt)
(inkl. Lernunterlagen und Verpflegung; exkl. Übernachtung)

Fördermöglichkeit der SFG – Erfolgs!Kurs

Branche Automotive
Branche Aerospace
Branche Rail Systems
by ACstyria Mobilitätscluster GmbH

Veranstaltungstermin

Di, 13.04.2021 09:00
- Do, 15.04.2021 17:00

Veranstaltungsort

ACstyria Mobilitätscluster GmbH
Seminarraum | Parkring 1
8074
| Raaba-Grambach
| Austria

Veranstaltungstyp

Schulung | Standard Kurs

Schwerpunkt

Qualitätsmanagement