Leadership: Die Rolle als Frau in der Führung

Leadership: Die Rolle als Frau in der Führung

Frauen sind so gut ausgebildet wie nie zuvor, dennoch sind sie in Entscheidungs- und Führungspositionen stark unterrepräsentiert. Führung sieht oft einfacher aus als es ist, dabei ist es ein täglicher Balanceakt, besonders für Frauen. Als Frau in Führungsposition sind oft sehr spezielle Herausforderungen zu meistern.

Neben der fachlichen Kompetenz benötigt man vor allem Sicherheit in der Führungsrolle. Dafür ist es wichtig sich selbst zu kennen und zu respektieren, um sich in erster Linie selbst gut führen zu können. Die größte Hürde als „Frau in Führung“ ist allerdings gegenüber der Führungskultur und Führungsstile des Mannes zu überwinden. Sich darauf einstellen zu können und verstehen zu lernen ist unumgänglich, um sich in der heutigen Männerdomäne als Frau gut positionieren zu können.

 

In diesem Workshop bekommen weibliche Führungskräfte wichtige Inputs, um ihre eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen und diese zielführend und wirksam im Frauen-Führungsalltag einsetzen zu können. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren ganz persönlichen Führungsstil bestimmen zu können, um sich als Frau kraftvoll, klar und authentisch in der Männer dominierten Führungswelt als Führungskraft positionieren können.

 

INHALTE

  • Verborgene Entwicklungsmöglichkeiten als Frau erforschen und nutzbar machen
  • Den individuellen weiblichen Führungstyp und -stil erkennen und ausbauen
  • Stärken des weiblichen Kommunikationsstils gezielt nutzen und einsetzen
  • Klarheit und Orientierung in der eigenen Führungsrolle als Frau gewinnen
  • Besonderheiten als weibliche Führungskraft und besondere Anforderungen
  • Offizielle Strategien und heimliche Spielregeln für Frauen in Führung
  • Frauen-Macht-Konkurrenz
  • Führen in einer Männerdomäne - spezielle Herausforderungen / Führungskultur und Führungsstile des Mannes verstehen lernen und sich frei von Reibung und Klischees positionieren können

 

TrainerIn
Mag.a Heide Ender 

Dauer
2 Tage | jeweils von 09:00 - 17:00 Uhr

Termin 
12.-13.10.2022

TeilnehmerInnenanzahl
mind. 5 Personen

Schulungsort 
ACstyria Mobilitätscluster GmbH | Parkring 1 | 8074 Raaba-Grambach

Preis
ACstyria Partner € 920,– (exkl. USt) 
Nicht-Partner € 1.310,- (exkl. USt)
(Inkl. Lernunterlagen und Verpflegung; exkl. Übernachtung)

Branche Automotive
Branche Aerospace
Branche Rail Systems
by ACstyria Mobilitätscluster GmbH

Veranstaltungstermin

Mi, 12.10.2022 09:00
- Do, 13.10.2022 17:00

Veranstaltungsort

ACstyria Mobilitätscluster GmbH
Parkring 1
8074
| Raaba-Grambach
| Austria

Veranstaltungstyp

Schulung | Standard Kurs

Schwerpunkt

MitarbeiterInnenführung und -Entwicklung
DE