Nachhaltigkeitsbeauftragte der Zukunft
Nachhaltigkeitsbeauftragte der Zukunft

Nachhaltigkeitsbeauftragte der Zukunft

Die Erfüllung von gesetzlichen Vorgaben, wie Lieferantenkettengesetz, Nachhaltigkeitsberichterstattungspflicht oder Nachhaltigkeitsratings von Banken und Agenturen verlangen neue Qualifikationen. Die Einführung von umfassender Nachhaltigkeit wird immer mehr zur Notwendigkeit und zum Marktvorteil. Dies erfordert Weiterbildung bei Führungskräften, im mittleren und gehobenen Management.

ZIEL
In dieser einzigartigen Workshopreihe bilden sich Führungskräfte aus allen operativen Bereichen und aus dem Nachhaltigkeitsmanagement weiter, wie sich Unternehmen auf die kommenden Anforderungen seitens des Gesetzgebers, Kund:innen, Lieferant:innen, Mitarbeiter:innen und der Gesellschaft in Bezug auf Nachhaltigkeit neu aufstellen müssen.

IHR NUTZEN
Sie verstehen Nachhaltigkeit aus einer tiefen Perspektive, werden in Ihrer Rolle neue inspiriert und sind ausgebildet, jene zukunftsfähigen Lösungen zu entwickeln, die es braucht. Sie sind für die Praxis und die Zukunft gerüstet und können als CSR- oder Nachhaltigkeitsmanager:in in allen Bereichen im Unternehmen Ihren Anforderungen gerecht werden.

 

INHALT

Aufbauend auf ein kurzes Enzyklopädie-Skriptum für die Grundkenntnisse, erhalten Sie aus unserem Pool an Expert:innen Sie bekommen aus unserem Pool an Expert:innen eine umfassende und praxisgerechte "advanced" Ausbildung inkl. Zertifikat. Auf Basis tiefgreifender Naturzgesetze und aus einem Grundverständnis der Quantenphysik finden Sie neue Lösungen für Ihre Aufgabenstellungen. Sie entwickeln Mehrwerte für Ihren Bereich / Ihr Unternehmen, damit Sie den hohen Anforderungen der Zukunfts entsprechen, ganz ohne Social & Green Washin.

Ablauf:

  • Starttag - Halbtag
    Good News: wir beschäftigen uns nicht mit grauer Theorie, sondern mit kreativen und naturbezogenen Lösungen, wo die soziale, ökologische und ökonomische Perspektive als lebendiges Selbstverständnis enthlaten ist. Wir setzen auf herkömmliche Schulungen zur / zum Nachhaltigkeitsbeauftragten auf und gehen weit darüber hinaus, wo in Zukunft die Essenzen in der Nachhaltigkeit im Einkauf, Verkauf, Marketing, Human Resources, F&E, Produktion, Logistik und allen anderen Bereichen liegt!

    • Sie erhalten ein intensives Briefing z.B. zum Unterschied von Nachhaltigkeitsbeauftragten der Zukunft zu jenen der Gegenwart und wie sich Nachhaltigkeit aus Sicht von unveränderlichen Naturgesetzen als die Ursache aller unternehmerischen Handlungen in Zukunft entscheidend auswirken wird.
    • Sie formulieren Ihr wesentliches, unternehmerisches Anliegen, ein Projekt, ein Produkt oder eine strategische Aufgabe, die Sie derzeit im Unternehmen beschäftigt und welches Sie konkret umsetzen wollen.
    • Sie bekommen einen speziellen Werkzeugkoffer, wie Sie aus den Grundzügen der Naturgesetze inmitten einer unberührten Natur die Lösung für Ihr Vorhaben formulieren.
    • Sie gehen in eine spannende Outdoorübung und finden die essenzielle Lösung für Ihr Anleigen über einen Bionicprozess in der Natur in einem entspannten, erweiterten Betrachtungshorizont.
    • Wir reflektieren gemeinsam Ihr Ergebnis.
  • 3 Webinare
    Im Zuge der Umsetzung Ihrer Aufgabe in einem Zeitraum von 3 bis 4 Wochen erhalten Sie unsere fokussierte Unterstützung. In den Webinaren sind Masterminding Gruppen geplant, in denen Sie mit 5 bis 6 anderen Teilnehmden Ihre essenzielle Lösungsumsetzung diskutieren und sich gegenseitig aus unterschiedlichsten Perspektiven inspirieren. Wir leiten die Gruppen als Facilitator:innen (oder Moderator:inen) an und stellen höhchste Effizienz bei Lösungsfindungen sicher. Sie beraten sich in disem Masterminding Gruppen kollegial untereinander und finden mit unseren Expert:innen dort neue Lösungen, so sich die Zukunftsfähigkeit entscheiden wird. Diese Format bildet höchste Fokussierung auf das Schlüsselanliegen Ihres Projekts im Sinner eines Laserchoachings.
  • Abschlusstag
    Expert:innen zu allen wesentlichen Themenstellungen der Nachhaltigkeit werden anwesend sein, stehen Ihnen für Fragen und Austausch zur Verfügung und bereichern damit Ihren Lösungsweg.

    • Sie bekommen Schlüssel-Know-How aus unserem Expert:innenpool zu allen wichtigen Nachhaltigkeitsthemen der Zukunft, wie CSR der 3. Generation, SDGs, CSRD, ESG, Ratings, Nachhaltigkeitsaudits, Green Deal, Klimaneutralität, Kreislaufwirtschaft und weitere Themen.
    • Sie erstellen einen weiteren Projektplan bis zur vollendeten Lösung und vernetzen sich mit den übrigen Teilnehmenden über die Workshopreihe hinaus - bis Sie Ihr Ziel erreicht haben.
    • Sie präsentieren Ihre Lösungen und Ihren Projektplan und bekommen fokussiertes Feedback aus verschiedenen Gruppenprozessen und von unseren Expert:innen.

Nach Ende des Abschlusstages erhalten Sie, bei einer mindestens 80% Teilnahme, das Zertifikat "Nachhaltigkeitsbeauftragte:r Advanced".

 

ZIELGRUPPE

  • Nachhaltigkeitsbeauftragte, CSR Manager:innen
  • Verantwortliche für Nachhaltigkeit unternehmensweit, wie beispielsweise Einkauf, Verkauf, Marketing, Human Resources, F&E, Produktion, Logistik, Controlling, die ein spezielles Projekt im Unternehmen umsetzen möchten

 

>> Weitere Details

 

Leitung des Lehrganges
DI Dr. techn. Michael Weiss
DI Christian Angerbauer, CMC
DIin Claudia Reithner

Veranstaltungszeitraum
03.03.2023 - 27.04.2023

Termine
Starttag | 03.03.2023 | 08:30 - 13:00 Uhr | PRÄSENZ
Webinar 1 | 13.03.2023 | 16:00 - 18:00 Uhr | ONLINE
Webinar 2 | 27.03.2023 | 16:00 - 18:00 Uhr | ONLINE
Webinar 3 | 24.04.2023 | 16:00 - 18:00 Uhr | ONLINE
Abschlusstag | 27.04.2023 | 08:30 - 16:30 Uhr PRÄSENZ

Veranstaltungsort
Pöllau bei Hartberg und ONLINE

Preis 
ACstyria Partner € 1.250,- (exkl. USt.)
Nicht-Partner € 1.800,- (exkl. USt.)

 

Informieren Sie sich auch über die Fördermöglichkeit der SFG Weiter!Bilden

Decarbonized Value Chain
Branche Automotive
Branche Aerospace
Branche Rail Systems
by ACstyria in Kooperation mit der Akademie für Nachhaltigkeit

Veranstaltungstermin

Fr, 03.03.2023 08:30
- Do, 27.04.2023 16:30

Veranstaltungsort

Pöllau bei Hartberg & ONLINE

Veranstaltungstyp

Schulung | Standard Kurs

Schwerpunkt

Projekt- und Prozessmanagement
DE