ZERTIFIZIERTER LEAN MANAGER MOBILITY 21/22

ZERTIFIZIERTER LEAN MANAGER MOBILITY 21/22

Lean ist seit Anfang der 1990er-Jahre ein beherrschendes Thema, wenn es um nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit geht. In der 1991 vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) publizierten Studie „Die zweite Revolution in der Automobilindustrie“ sind viele der wesentlichen Schlüsselfaktoren von Lean Management, die Toyota in die Position des führenden Automobilherstellers gebracht haben, beschrieben. Seither arbeiten zahlreiche produzierende Unternehmen daran, an diesen Erfolg anzuschließen und ihre Wettbewerbsposition ebenso nachhaltig zu verbessern. Eine zentrale Rolle spielen dabei die MitarbeiterInnen und Führungskräfte, durch deren Mitwirkung die Unternehmensprozesse ständig weiterentwickelt und Verschwendungen verringert werden. Im Lehrgang „Lean Manager Mobility“ erlangen die MitarbeiterInnen und Führungskräfte die dafür erforderliche Qualifikation.

 

LERNZIELE
Die TeilnehmerInnen erlangen in diesem Lehrgang die Kompetenzen, die sie als Führungskräfte benötigen, um „verschwendungsfreie“ Prozesse nachhaltig zu verankern. Sie erkennen die durch Digitalisierung entstehenden Möglichkeiten in Bezug auf die Optimierung ihrer Prozesse. Außerdem erfahren sie, wie sie die Wirtschaftlichkeit erhöhen und dabei einen respektvollen Umgang mit ihren MitarbeiterInnen und KollegInnen wahren.

 

AUFBAU
Der Lehrgang „Zertifi zierter Lean Manager Mobility“ besteht aus vier Seminaren und einer Prüfung. Bei positivem Ablegen der Prüfung erhalten die TeilnehmerInnen das Zertifi kat „Lean Manager Mobility“.

 

LERNMETHODE
In den Seminaren wird neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen über Vorträge der Lerntransfer durch praxisnahe Übungen wie Diskussion und Reflexion von Praxisbeispielen, die Diskussion von vorbereitetem Foto- und Filmmaterial, Gruppenarbeiten und Lernspielen unterstützt.

 

ZIELGRUPPE
• MitarbeiterInnen und Führungskräfte aus allen Unternehmensbranchen
• KVP-Verantwortliche, Lean-/KVP-Coaches, Prozessverantwortliche,
Managementsystemverantwortliche

 

SEMINARE ALS ABGESCHLOSSENE LERNEINHEITEN
Bei allen Seminaren handelt es sich um aufeinander abgestimmte, aber in sich abgeschlossene Einheiten. Alle Seminare sind daher auch einzeln buchbar. So haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, ihr Lean-Wissen gezielt in genau jenen Gebieten zu vertiefen, die für sie von besonderem Interesse sind. TeilnehmerInnen, die über kein Lean Management-Wissen verfügen, sollten auf jeden Fall als erstes das Seminar „Lean Management-Kernthemen“ besuchen. TeilnehmerInnen, die die komplette Ausbildung zum zertifi zierten „Lean Manager Mobility“ absolvieren wollen, empfehlen wir, die Seminare in der von uns angebotenen Reihenfolge zu besuchen.

 

Das Qualifizierungsprogramm im Detail

  • Modul I: Lean Management-Kernthemen
  • Modul II: Lean Production-Methoden
  • Modul III: Lean Administration-Methoden
  • Modul IV: Lean Thinking & Shopfloor Management
  • V. Prüfung „Zertifizierter Lean Manager Mobility“

 

Dauer
gesamt 12 Tage, Module auch einzeln buchbar, jedoch aufbauend
(je 09:00-17:00 Uhr)

Termine
Modul I: 20.-21.09.2021
Modul II: 18.-20.10.2021
Modul III: 17.-19.11.2021
Modul IV: 13.-15.12.2021

Prüfung
10.01.2022

 

TeilnehmerInnenzahl
mind. 8, max. 16 TeilnehmerInnen

Schulungsort
Seminarhotel

Preis
Modul I: ACstyria Partner € 590,– Nicht-Partner € 830,–
Modul II: ACstyria Partner € 790,– Nicht-Partner € 1.110,–
Modul III: ACstyria Partner € 790,– Nicht-Partner € 1.110,–
Modul IV: ACstyria Partner € 790,– Nicht-Partner € 1.110,–
Prüfung: ACstyria Partner € 410,– Nicht-Partner € 580,–

Gesamtpreis bei Buchung des ganzen Lehrganges: ACstyria Partner € 3.220,– Nicht-Partner € 4.740,–

(alle Preise exkl. USt) (inkl. Lernunterlagen und Verpflegung; exkl. Übernachtung)
Fördermöglichkeit der SFG – Erfolgs!KURS

 

Bildungskooperationspartner
Jung+Partner Management GmbH und StEP-Up

Branche Automotive
Branche Aerospace
Branche Rail Systems
by ACstyria Mobilitätscluster GmbH

Veranstaltungstermin

Mo, 20.09.2021 09:00
- Mo, 10.01.2022 17:00

Veranstaltungsort

ACstyria Mobilitätscluster GmbH
- Seminarraum | Parkring 1
8074
| Raaba-Grambach
| Austria

Veranstaltungstyp

Lehrgang | Schulung